Pampers UNICEF Song – die Social Media Suche

Gänsehaut mit Pampers

UNICEF und Pampers - Liebe ist GrenzenlosEs begann mit einer Gänsehaut an einem Abend vor dem TV als wir die Werbung von Pampers sahen, in der eine Mutter einen Kuss durch die Welt über alle Grenzen hinweg an ihr Kind schickt.
Mit der Werbung wollen UNICEF und Pampers die Impfaktion „Liebe ist Grenzenlos“ unterstützen.
Sofort Shazam auf dem iPhone gefragt, brachte schnell Ernüchterung – nichts zu finden. Dann Google bemüht und siehe da, ich war nicht der Einzige, welcher nach dem Song suchte. Aber auch hier stellte sich sehr schnell Ernüchterung ein.

Die Suche nach dem Pampers-Song

Einige Mitsuchende hatten schon Kontakt mit Pampers aufgenommen und als Antwort nur die Aussage bekommen, der Song wäre speziell für die Aktion erstellt worden und nicht zum Erwerb gedacht gewesen – schade. Bei Google fand ich zahlreiche Foren und Websites und natürlich auch die Seite von Pampers selber, auf der der Song – man staune – zum Download angeboten wurde. Leider war das eine Aktion von Ende 2009 und der Download funktioniert nicht mehr die Seite ist leider mittlerweile leer. Hier aber noch einmal ein Zitat von der Seite:

*Für jeden kostenlosen Download über die europäische Pampers Webseite spendet Pampers für bis zu 1 Million Downloads 0,053 € / 0.08 CHF an UNICEF, um schwangere Frauen oder Frauen im gebärfähigen Alter in Entwicklungsländern gegen Tetanus zu impfen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pampers.de oder www.unicef.org. UNICEF unterstützt keine bestimmten Marken oder Produkte. Pampers unterstützt UNICEF.

Warum kann man nun den Song nicht mehr finden? Oder wurde gar ein ganz anderer Song zum Download angeboten. Im Netz ist der Song so einfach nicht zu finden.

Social Media soll helfen

Ich habe mir dann man überlegt, dass in der sma gelernte in die Tat umzusetzen und versuchte mich in der direkten Kommunikation mit dem Unternehmen Pamapers. Gesucht – gefunden: es wurde der Twitter-Account von @Pampers. Ich followed Pampers, setzte den ersten Tweed ab und nur drei Tage später followed mir auch Pampers und ich bekam meine erste Antwort von Pattie. Weitere vier Tage später hatte ich dann die Antwort von Pampers bekommen! – Super!!

Pampers UNICEF Song Tweed #2

Hier die gesamte Unterhaltung. Ich habe es so eingestellt, dass auch aktuelle Tweeds hier angezeigt werden. IHr könnt mir aber auch gerne auf Twitter follown: @sluter

1. Pampers UNICEF Video gefunden

Im Tweed teilte mit Pattie mit, das der Song von Yessian Music (Brian and Michael Yessian) und die Sängerin Ambrosia Parsley ist. Jetzt konnte ich nach den Personen in Verbindung mit dem Keyword Pampers UNICEF Song suchen und habe folgendes bei YouTube gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=SBPn-u7Tdus

Sehr schön, aber noch in russischer Sprache. Nun begebe ich mich noch auf die Suche nach dem englischen Song.

Das Fazit

Social Media funktioniert, wenn die Firmen eine Kommunikation zulassen, dem Kunden zuhören und dann auch noch zeitnah reagiert. Dazu möchte ich hier Pampers schon mal ein A+ ausstellen – Respekt.

Es freut mich, dass ich mit Hilfe von Twitter, bzw. mit Hilfe von Pattie über Twitter meinem Ziel, diesen Song zu finden, ein sehr gutes Stück näher gekommen bin. Sobald ich den englischen Song gefunden habe, werde ich ihn natürlich hier einstellen.

Bis dahin viel Spaß mit der russischen Version, welche auch sehr schön ist,
Euer Sluter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.