Word Formatierungszeichen nerven

Eine Software, welche Word zum Mischen von Textbausteinen benutzt, hat als Standarteinstellung die Formatierungszeichen mit eingeschaltet. Okay, wenn die Software das gerne hätte – so what!? Aber ich wüde Sie gerne auch wieder ausschalten können. Das geht nach Nutzung der Software aber nicht mehr. Das Symbol, wleches die Funktion ein- und ausschalten sollte wechselt zwar seine Farbe beim anklicken, aber die Zeichen werden nicht mehr ausgeschaltet.

Word zurücksetzen

Abhilfe schafft hier leider nur das Zurücksetzen von Word auf Standard. Damit gehen zwar alle Informationen wie Standard-Speicherorte u.s.w. verlohren, aber die Formatierungszeichen können wieder ein- und ausgeschaltet werden.

Kurz-Anleitung Word Reset

  1. Schließe alle Office-Anwendungen und drücke [Windows] + [R]. Gebe in das Dialogfeld regedit ein und bestätige mit [Enter].
  2. Navigiere zum Schlüssel „HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office“ und anschließend je nach Word-Version zu „\16.0\Word“ (Word 2016), „\15.0\Word“ (Word 2013) oder „\14.0\Word“ (Word 2010).
  3. Mache einen Rechtsklick auf den Schlüssel und klicke danach auf „Löschen„.
  4. Bestätige den Löschvorgang und starten Windows neu. (nur Word neu starten reicht in der Regel auch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.